EGS wird KliMAaktive Schule

Am kommenden Dienstag startet die EGS in das Aktionsjahr „KliMAaktive Schule“. Die Bürgermeisterinnen Frau Dr. Freundlieb und FrauKubala werden den offiziellen Startschuss geben, und bereits jetzt sind zahlreiche Projekte zum Thema „Nachhaltigkeit“ in verschiedenen Klassen geplant. 

Wir halten Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt "Schulleben" auf dem Laufenden. 
Allgemeine Informationen zu dem Programm der Stadt Mannheim gibt es hier

Erste Ausbildungsmesse an der EGS mit mehr als 600 Besucher*innen

Am Dienstag war es endlich so weit. Nach über einem Jahr Vorbereitungen verwandelte sich das Schulhaus der Eberhard-Gothein-Schule in ein Messegelände. Auf drei Stockwerken informierten sich mehr als 600 Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender und kaufmännischer Schulen über verschiedene Ausbildungsberufe, kamen mit ausbildenden Betrieben ins Gespräch, gaben direkt Bewerbungen ab und nahmen an verschiedenen Workshops teil. 

mehr lesen

Countdown zur Ausbildungsmesse läuft

Morgen, am 09.10.18, startet die erste Ausbildungsmesse an der Eberhard-Gothein-Schule.
Wir freuen uns auf unsere Aussteller und zahlreiche Besucherinnen und Besucher.
mehr lesen

Abschlussprüfungen WuV - Termine online!

Die Termine für die Abschlussprüfungen in der Abteilung Wirtschaft und Verwaltung sind jetzt online und können hier eingesehen werden: Service - Terminpläne

Nachtrag: Abschlussfeier Wirtschaft und Verwaltung

Bereits Ende Juli fand die Abschlussfeier der Abteilung „Wirtschaft und Verwaltung“ statt. Wir gratulieren nachträglich allen Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich! 
mehr lesen

Niemals geht man so ganz

Nach (fast) 40 Jahren verlassen zum Ende des Schuljahres 2017/2018 zwei Frauen die EGS, die deren Entwicklung die letzten Jahrzehnte maßgeblich mit gestaltet haben. 

 

StD'in Johanna Hochstuhl ist seit diesem Monat im Ruhestand. Frau Hochstuhl war Lehrerin für Gemeinschaftskunde und Wirtschaft und seit 2006 Abteilungsleiterin der Abteilung Gesundheit. Als ein Beispiel ihrer Arbeit können die digitalen Stoffverteilungspläne und gemeinsamen Unterrichtsmaterialien gesehen werden, die sie im Zuge der Umsetzung des Lernfeldkonzepts zusammen mit einem hochmotivierten Team für diese Abteilung entwickelt hat. 

 

OStR'in Ilse Pfaller, Lehrerin für Deutsch und Wirtschaft, geht zunächst in ein Sabbatjahr und wird sich direkt im Anschluss in den Ruhestand versetzen lassen. Frau Pfaller leitete viele Jahre die Theater-AG und initiierte verschiedene Projekte zur Förderung von sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern schon lange bevor die EGS dann auch offizielle Bündnispartnerin des "Mannheimer Bündnis für ein Zusammenleben in Vielfalt" wurde. 

 

Wir wünschen Frau Hochstuhl und Frau Pfaller für den nun kommenden Lebensabschnitt alles Gute, viel Gesundheit und hoffen, dass wir beide auch in Zukunft oft an unserer Schule sehen werden!!!

mehr lesen

Kunstprojekt der Rechtsanwaltsfachangestellten

mehr lesen

Ausflug zum Pfandleihamt

Am Dienstag, 17. Juli 2018 nahmen die Klassen 1BM1 und 1BM10T an einer Führung durch das Städtische Pfandleihamt Mannheim teil.

Der Geschäftsführer Herr Rackewitz sowie zwei seiner MitarbeiterInnen informierten über die Historie des Pfandleihamtes, stellten die Überschuldungsrate von jungen Erwachsenen im Rhein-Neckar-Kreis dar und erklärten den Unterschied zwischen Bank- und Pfandkredit. 

Sehr anschaulich wurde den Berufsschulklassen aufgezeigt, wie Fälschungen z.B. bei Schmuck (siehe Fotos)  festgestellt werden können.

Auch durfte Einblick in die vielen verschiedenen Pfandleihobjekte genommen werden.

mehr lesen

Abschlussfeier Abt. Gesundheit - Herzlichen Glückwunsch!!!

Am Dienstag und Mittwoch fanden die Abschlussfeiern der Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten sowie der Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten statt. 
Wir gratulieren ganz herzlich allen Absolventinnen und Absolventen!
mehr lesen

Die FBW beim Branchenriesen

Rechnet sich RECHNER Sensors? – Dies wollte die Marketinggruppe der Fachschule in Lampertheim herausfinden.

 

Los ging es am Morgen des 06. Juli 2018. Ziel war das Headquarter des Familienunternehmens. Begrüßt wurden wir von Geschäftsführer Jochen Rechner, der uns mit der familiären Unternehmensphilosophie begeistern konnte. Den marketingaffinen zukünftigen Betriebswirten stach vor allem das moderne Corporate Design ins Auge. Ungewöhnlich und inspirierend war, dass RECHNER Sensors das gesamte Marketing selbständig plant und umsetzt. Nach einem Blick auf ausgewählte Messeobjekte und dem Imagefilm konnten wir durch einen geführten Rundgang Einblick in alle Bereiche des Unternehmens erhalten.

 

Am Ende der begeisternden Führung war allen Beteiligten klar, warum RECHNER Sensors in dem Marktsegment der Sensoren global eine bedeutende Rolle spielt.

 

(Text und Bild 2FBW1)

 

mehr lesen

EGS führt Mehrwegbecher ein - als erste Schule Mannheims!

Am 16.07.2018 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr fand eine Veranstaltung in unserer Schulaula statt, bei der u. a. auch unsere Bürgermeisterin Frau Felicitas Kubala sowie Frau Caroline Golly, Projektleiterin der Klimaschutzagentur Mannheim, anwesend waren. Ziel der Veranstaltung war es, den Mannheim-Becher zu promoten und das Konzept an unserer Schule vorzustellen.

 

Ein Bericht zu der Veranstaltung folgt in Kürz!

 

Weitere Infostände zum umweltfreundlichen Mehrwegbecher gibt es am 18.07.2018 im Schulhaus.

mehr lesen

Abi 2018 - Wir gratulieren!!!

Folgende Schülerinnen und Schüler haben sich zwei Jahre lang in der Wirtschaftsoberschule auf das Abitur vorbereitet und dieses erfolgreich bestanden. 

Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen viel Spaß beim Feiern!

mehr lesen 0 Kommentare

Alumni-Netzwerk der EGS ist online

Seit Kurzem hat die EGS ein Alumni-Netzwerk. Im Rahmen ihrer Projektarbeit haben Felicitas Best, Luisa Braun und Julia Desiere das Konzept entwickelt und die Seite aufgebaut. 
Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Ehemaligen der EGS sind eingeladen, sich in dem Netzwerk anzumelden und so immer als Erste mit aktuellen Informationen rund um die EGS versorgt zu werden. 
Auf die Seite geht es hier

Erfolgreiche Benefiz-Vernissage für „Rechte der Frau“

Am Freitag, 27.04.18, fand an der EGS eine Benefiz-Vernissage für die „Rechte der Frau“ statt. 
Innerhalb nur weniger Monate hatten Hayat Bouakka, Renée Kohl und Elisa Ziaja eine großartige Ausstellung mit Gemälden verschiedener Künstlerinnen und Künstler aus der Region organisiert. Rund 80 Besucherinnen und Besucher konnte nicht nur die Kunstwerke bestaunen, sie erlebten auch spannende Auktionen und wurden in den Pausen durch tolle Live-Musik unterhalten. 
Der komplette Erlös der Vernissage geht an Plan International, einer Organisation, die sich für die Rechte von Mädchen und Frauen weltweit einsetzt. 
Erste Eindrücke über den Abend finden Sie in der Bilder-Galerie. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze. 
mehr lesen

„Rechts: Ex und Pop“ - Aufführung an der EGS

RECHTS: ex und pop – oder Eine Proklamation für die Demokratie“ so lautet der Titel eines Theaterstücks des COMMUNITYartCENTERmannheim, das am 10. und 11. April in der Aula der EGS aufgeführt wurde. Das Stück, das für demokratiegefährdende Bewegungen sensibilisieren möchte, griff Fragen auf wie: Wo und warum docken Ideen, die zur Einschränkung oder Abschaffung demokratischer Grundwerte führen, bei Menschen an? Und wer steckt hinter den „rechten“ Ideen?
Bei der Aufführung waren auch Dr. Ulrike Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend, Gesundheit und Sport, und Erster Bürgermeister Christian Specht anwesend. Sie betonten zuvor die Bedeutung freiheitlicher und demokratischer Werte für unsere Gesellschaft. 
Nach der Aufführung gab es eine angeregte Podiumsdiskussion mit den Schauspielern. 
Dass das Stück an der EGS aufgeführt wurde und so eine willkommene Abwechslung im Schulalltag brachte, verdankten die Berufsschülerinnen und -schüler dem Engagement und den guten Kontakten der Präventionsbeauftragten und Gemeinschaftskundelehrerin Tatjana Dietl, die die Organisation im Vorfeld übernommen hatte.
mehr lesen

„Fake Paradise“ - Theaterstück feiert Premiere an der EGS

Das interaktive Theaterstück „Fake Paradise“ feierte kurz vor Ostern Premiere an der Eberhard-Gothein-Schule und konfrontierte dabei die Zuschauer mit einem sehr aktuellen Thema: Wie weit gehen Menschen, um in den Sozialen Medien möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen. 
Ein ausführlicher Artikel dazu erschien auch im Mannheimer Morgen (hier geht es zum Artikel). 
mehr lesen

SMV übergibt Spende an Kinderhospiz

Am Dienstag vor den Osterferien konnte die SMV dem Kinderhospiz Sterntaler, vertreten durch Frau Däuwel, den Spendenerlös des Weihnachtsbasars 2017 in Höhe von 800,00 EUR überreichen.

Bei der Übergabe waren Schulleiter, Schülervertreter und die Verbindungslehrer anwesend und informierten Frau Däuwel über verschiedene Aktionen der EGS. Im Mittelpunkt stand natürlich der Weihnachtsbasar.

Frau Däuwel gab dann mittels Filmmaterial und Erzählungen eindrucksvolle Einblicke in den Alltag und die Arbeit im Kinderhospiz. Sie betonte dabei, dass das Hospiz, anders als von Vielen vermutet, oft auch ein Ort der Freude, des Lachens und des Krafttankens ist. Die gezeigten Filmausschnitte wussten dies zu unterstreichen.

 

Die SMV bedankt sich ganz herzlich bei Frau Däuwel für ihren Besuch und den sehr aufschlussreichen und sympathischen Vortrag!

Ein besonderer Dank geht darüber hinaus an alle Schülerinnen und Schüler der EGS, die sich tatkräftig am Erwirtschaften des Spendenbetrags beteiligt haben!

Wir freuen uns auf einen mindestens genauso erfolgreichen Weihnachtsbasar 2018 und weitere gemeinnützige Aktionen!

 

Beste Grüße

 

Eure SMV

Aktionstag gegen Blutkrebs

„Blutkrebs“ - diese Diagnose ist für die Betroffenen und deren Familien ein Schock. Trotz guter Behandlungsmöglichkeiten, z. B. auch in Form einer Stammzellenspende, sterben auch heute noch zu viele Patientinnen und Patienten an dieser Krankheit, so auch die dreijährige Greta. 

mehr lesen

Übergabe der Mahnmal-Patenschaft

Die einjährige Patenschaft für das Mahnmal zum Gedenken an die Opfer von Zwangssterilisation im Nationalsozialismus endete am Donnerstag, den 15.03.2018. Die Patenschaft ging an die Tulla-Realschule und das Karl-Friedrich-Gymnasium über, die das Mahnmal nun für ein weiteres Jahr betreuen. 
Höhepunkt der Patenschaft an der EGS waren sicherlich die beiden Aktionstage Anfang des Monats, an denen Schülerinnen und Schüler vor Ort auf das Mahnmal aufmerksam machten und sich in vielen Gesprächen mit den Passantinnen und Passanten austauschten. 
mehr lesen

Ausbildungsmesse an der EGS

Am 09. Oktober 2018 findet die erste Ausbildungsmesse an der EGS statt. 
Die Homepage mit allen Informationen rund um die Messe ist jetzt online: www.egs-ausbildungsmesse.de
Ein Besuch der Seite lohnt sich auch für diejenigen, die nicht zur Messe kommen können: Es gibt hier Videos von Personaldienstleistungskaufleuten in Ausbildung mit Bewerbungtipps und viele weitere Informationen rund um das Thema „Bewerbung“. 
mehr lesen

Der HOFFEXPRESS war da

Am 08. März parkte auf dem Herschelplatz vor der EGS ein zehn Meter langer blauer LKW. Blau und weiß... die Farben ließen schnell erkennen, woher der Truck kam: Es war der HOFFEXPRESS, das Fanmobil der TSG 1899 Hoffenheim, das seit vier Jahren durch die Metropolregion tourt. 
Die Präventionsbeauftragte der Schule, Tatjana Dietl, hatte sich darum bemüht, dass der Hoffexpress auch an die EGS kommt und die Schülerinnen und Schüler der EGS das speziell für Schulen entwickelte Konzept ausprobieren können: 
Jugendtrainer der achtzehn99-Akademie zeigten, wie man Sportverletzungen durch richtiges Aufwärmen und Dehnen vermeidet oder wie man seine Koordinationsfähigkeit und allgemeine Fitness verbessern kann. 
Bei Workshops mit Ernäherungsexperten der AOK erfuhren die Schülerinnen und Schüler außerdem mehr über gesunde Ernäherung. 
mehr lesen

Mahnmal zum Gedenken an die Opfer von Zwangssterilisation im Nationalsozialismus

Im vergangenen Jahr hat die EGS die Patenschaft für das „Mahnmal zum Gedenken an die Opfer der Zwangssterilisation im Nationalsozialismus“ in R1, 12 vor dem Gesundheitsamt übernommen. Das Mahnmal ist nicht weit von der Schule. Wer dort vorbeikommt, stellt schnell fest, dass das Mahnmal an seinem Standort leicht übersehen wird. 

Am 28.02. (Mittwoch) und am 01.03. (Donnerstag) planen drei Klassen der EGS deshalb, vor Ort interessierte Schülerinnen und Schüler der Schule, aber auch Passanten auf das Mahnmal aufmerksam zu machen. 

Zu diesem Zweck wird unter anderem in Anlehnung an die Form des Mahnmals ein plastisches Objekt gestaltet. Ab Freitag, 23.02.18, stehen zusammengefügte Kartons im Eingangsbereich der Schule. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Besucherinnen und Besucher der Schule sind herzlich eingeladen, die "Plastik" individuell mitzugestalten. 

mehr lesen

Abschlussfeier Wirtschaft und Verwaltung

Wir gratulieren alle Absolventinnen und Absolventen nun auch auf diesem Weg zu ihrer bestandenen Abschlussprüfung und wünschen viel Freude und Erfolg für den weiteren beruflichen Weg alsKaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Personaldienstleistungskaufleute, Rechtsanwaltsfachangestellte und Steuerfachangestellte. 

Innovation trifft auf Erfahrung

Am 7. Februar der laufenden Dekade stießen die Innovatoren der FBW2 Marketing-Zunft auf der güldenen Goethestraße der Finanzmetropole Frankfurt a. M. auf ein flackerndes Irrlicht, welches ihnen den Weg zum Co-Working-Space der Gründer, Start-ups, Spin-Offs und digitalen Nomaden wies. Der Co-working Anbieter WeWork führte die FBW2 Gruppe auf einer englischsprachigen Tour durch die hipsten Office Spaces (Co-Working: Großraum, open space, flexible Officegrößen bis zur telefonhäuschen-großen Call-Box) von Mainhatten und wurden von der smarten, neuen Art der communitybasierten Arbeitsumgebung (u.a. mit draft beer tap) fasziniert.

mehr lesen

Sommerprüfung Berufsschule - Termine online

Termine für die Sommerprüfungen in der Berufsschule

mehr lesen

Personalexperte zu Besuch

Nur noch wenige Woche dann stehen die Abschlussprüfungen der angehenden Personaldienstleistungskaufleute vor der Tür. 

Um optimal auf den Berufsausstieg vorbereitetet zu sein, war am 26.01.18 noch einmal ein Experte aus der Praxis zu Besuch und referierte über wichtige Themen in der Personaldienstleistung. 


Andreas Wolf, Geschäftsführer und Vice President Personel Management der Elsen Logistics Gruppe, sprach mit  den Auszubildenden über das persönliche Akquisegespräch beim Kunden vor Ort und stellte dann noch das Master-Vendor-Konzept als Vertriebsinstrument vor. Durch viele Beispiele aus dem Berufsalltag war der Vortrag sehr kurzweilig und stieß bei den Auszubildenden auf großes Interesse. 


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Wolf, der sich trotz der weiten Anreise die Zeit nahm, diese spannenden Themen vorzustellen. 

mehr lesen

Zahnprophylaxe Schulung in der 3ZF2

Vergangenen Mittwoch war es wieder einmal so weit: Frau Bettina Huber, eine Mitarbeiterin der Firma TEPE, war bei den Auszubildenden der Zahnmedizinischen Fachangestellten im 3. Ausbildungsjahr zu Gast, um dort eine Fortbildung zum Thema „Prophylaxe“ zu leiten. 
Frau Huber stellte der Klasse 3ZF2 Instrumente und Materialien für die optimale Mundhygiene vor. Anwendungsbeispiele sowie die fachlich richtige Benutzung wurden ebenfalls besprochen.
Am Ende der Veranstaltung erhielt jede Schülerin eine Produktübersicht mit Informationsbroschüren sowie einigen Produktmustern der Firma TEPE.
Die Schulung fand im Rahmen des Lernfeldes 11 (Prophylaxebehandlung begleiten) statt und ist seit vielen Jahren eine wertvolle Ergänzung zum normalen Unterricht. 
Ein herzliches Dankschön an die Firma TEPE und allen voran Frau Huber für die gute, seit langem bestehende Zusammenarbeit!
mehr lesen

Einen guten Start ins Jahr 2018!

Liebe Schüler/innen,

liebe Leser/innen unserer Webseite,

wir hoffen, Sie hatten erholsame Weihnachtsferien und einen schönen Jahreswechsel!

Für 2018 wünschen wir Ihnen alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg für alle privaten und schulischen Aufgaben, die das neue Jahr für Sie bereit hält!